Herzlich willkommen bei der manuellen und
nicht-operativen Orthopädie in einer Privat-Praxis

 

Ich freue mich über Ihren Besuch auf meiner Seite. Als Facharzt für Physikalische und Rehabilitative Medizin habe ich meine Schwerpunkte auf die Faszientherapie sowie die manuelle und osteopathische Medizin gelegt. Mein Behandlungsspektrum umfasst eine Vielzahl von orthopädischen Erkrankungen.

Meine Philosophie ist das „Be-Handeln“, weil ich mit meinen Händen begreife und therapiere.

Alle Erkrankungen des Bewegungsapparates werden von mir unter Anwendung ganzheitlicher orthopädischer Therapiekonzepte behandelt.

Mein Ziel ist die Vermeidung von Operationen.

Während meiner Zeit als jugendlicher Leistungsschwimmer wurde ich selbst als Patient manuell behandelt. Dabei entstand in mir der Wunsch, auch mit meinen Händen „heilen“ zu können. Aus diesem Grund habe ich mich für die Ausbildung zum Masseur und später für das Studium der Medizin entschieden.

 

Die persönliche Betreuung meiner Patienten liegt mir sehr am Herzen. Ich nehme mir daher ausreichend Zeit für eine gründliche Untersuchung und stelle Diagnosen auch unter Einbeziehung entfernter funktioneller Zusammenhänge. Eine intensive Kommunikation mit meinen Patienten und die verständliche Erklärung medizinischer Zusammenhänge sind mir besonders wichtig. Erstvorstellungstermine  werden daher mit mindestens 45 Minuten geplant. Wie soll man anders eine Schmerzproblematik analysieren und behandeln,  die häufig schon seit Monaten  oder Jahren  besteht?!

 

In selbstständiger Tätigkeit gebe oder gab  ich für Physiotherapeuten, Ärzte, Ergotherapeuten und Masseure in Deutschland, Österreich und der Schweiz Seminare für Schultermobilisations-Techniken, Kinesio-Taping und Manipulativmassage nach Dr. Terrier, einer Gelenktherapie, die von dem1992 verstorbenen, anerkannten Manualmediziner, Dr. Terrier entwickelt wurde. Seit 2016 bin ich ebenfalls Lehrassistent für die „Fascial Manipulation©“ nach Stecco. Für diese Methode war ich der erste zertifizierte Behandler in Deutschland seit 2014, obwohl diese Methode weltweit verbreitet ist.